OSC SmartDocuments for HCM

Häufig werden Dokumente für die Kommunikation mit Mitarbeitern oder Behörden und Ämtern benötigt. Zur Erstellung dieser Dokumente müssen immer wieder die gleichen Daten (z.B. Organisatorischen Zuordnung von Mitarbeitern, Daten zur Person, Daten zum Arbeitsverhältnis und/oder Bezahlungs-/Steuerrelevante Informatio-nen) aus dem SAP System herangezogen werden. 

 

Unternehmen die SAP einsetzen, verwenden in der Regel MS Office, da z.B. MS Word SAP-seitig gut integriert ist.

 

So kann beispielsweise aus der SAP Query heraus die Serienbriefschnittstelle von MS Word genutzt werden. Hierdurch können bei einfacheren Selektionen auch Daten für mehrere Personen in die Serienbriefdokumente übernommen werden. Durch die in der SAP Personalwirtschaft nahezu komplett historisierten Daten, kommt man damit aber schnell an die Grenzen, wenn diese Informationen aus den Infotypen zu verschiedenen Zeiträumen selektiert werden sollen und/oder mehrfach verarbeitet werden müssen. Das führt in der Regel zur mehr als einem Datensatz pro Person in der Ergebnisliste. Diese Ausgabe ist für eine sinnvolle Weitergabe an die Serienbriefschnittstelle nicht geeignet. Eine Lösung ist dann meist ein kundenindividueller Report, der speziell hierfür programmiert werden muss – oder OSC SmartDocuments for HCM!

 

 

OSC SmartDocuments for HCM wird incl. Transportaufträgen und Dokumentation auf CD ausgeliefert. Enthalten sind bereits 3 Beispieldokumente (Personalstammblatt, Entgelter- höhung und Geldwerter Vorteil PKW), die Sie ganz einfach an ihre CI anpassen können. Auf Wunsch unterstützen wir Sie optional bei der Einrichtung, Einweisung und Erweiterung der Lösung.

Angebot OSC SmartDocuments for HCM
18_Angebot SmartDocuments for HCM.pdf
PDF-Dokument [286.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum Karriere Kontakt AGBs


© OSC AG - SAP Gold-Partner in Hamburg, Lübeck, Hannover

Anrufen

E-Mail

Anfahrt