Mehrwertsteuersenkung im SAP System

DIE DEUTSCHE BUNDESREGIERUNG HAT EIN MILLIARDENSCHWERES CORONA KONJUNKTUR-PAKET BESCHLOSSEN, UM DIE WIRTSCHAFT IM 2.HALBJAHR ZU UNTERSTÜTZEN UND ZU STÄRKEN.


Einer der großen Eckpunkte: die Senkung der Mehrwertsteuer von 19 % auf 16 % beziehungsweise von 7 % auf 5 % für den ermäßigten Satz. Diese niedrigere Mehrwertsteuer soll von 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 gelten. Diese Anpassungen gilt es nun in enorm kurzer Zeit, zuverlässig in Ihren SAP-Systemen abzubilden. Betroffen sind voraussichtlich alle Prozesse, bei denen Preise mit Mehrwertsteuer errechnet, dargestellt und verbucht werden.

 

 

 

UNSER ANGEBOT FÜR DEN MITTELSTAND:

 

Wir haben auf Basis des aktuellen Eckpunktepapiers einen Fragebogen erstellt, um den Anpassungsbedarf in Ihrem SAP-System besser ermitteln zu können. Dabei können sich Anpassungen in den Modulen FI/AA/SD/MM und möglicherweise HCM oder bei den Reisekosten ergeben. Wir senden Ihnen gern den Fragebogen zu oder gehen ihn auch mit Ihnen gemeinsam durch - füllen Sie einfach das Kontaktformular aus.

 

 

Wir bieten Ihnen unsere vollumfängliche Unterstützung bei der temporären Umstellung Ihrer SAP-Systeme auf die geänderten Mehrwert-steuersätze. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Umsetzung der Anpassung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Bitte kontaktieren Sie mich bzgl. der Mehrwertsteueranpassung im SAP-System

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt