SAP für die Nahrungsmittelindustrie

- Die Produktion

 

Der Vorteil der prozessbezogenen mobilen Rückmeldung zum Auftrag bringt über alle Schritte der Produktion eine hohe Bestandsgenauigkeit durch die zeitnahe Erfassung vor Ort an der Entstehung. Durch den exakt dokumentierten Start von Prozessen ist eine sehr genaue Taktung der Folgeprozesse möglich, bzw. es kann eine direkte Integration zur Anlagensteuerungen geschaffen werden.

 

Durch die hohe Buchungsqualität ist es möglich mit vertretbarem Aufwand eine maximale Rückverfolgbarkeit über die Produktion sicherzustellen und damit die Basis für den Einsatz unseres Tracebility-Tools OSC-FoodTrace, zur Integration der Verbraucherinformationsportale fTRACE, ATC oder mynetfair, zu schaffen.

 

Durch eine saubere Integration aller Komponenten ist es möglich den Durchsatz in der Produktion trotz Buchungstransparenz bis zum Maximum der Maschinenleistung zu erhöhen, das Ganze bei zugleich weniger Fehlern und einer direkten Materialverfügbarkeit.

Bzgl. der einzusetzenden Hardware haben Sie mit uns den richtigen Partner, aufgrund der Vielzahl an Projekten und der aktiven Marktbearbeitung unseres Schwesterunternehmens OSC BX können wir Sie auch hier begleiten.

 

Natürlich betrachten wir bei der Abbildung Ihrer Produktionslösung auch neueste Trends, so sind Themen wie Industrie 4.0 uns nicht fremd und bereits in der Praxis angewandt.

 

Für die Realisierung unserer Produktionslösungen nutzen wir den Mobisys-Solution-Builder und alternativ SAP-Fiori.

 

 

Funktionshighlights

Auftragseinwaageterminals:

 

  • Zentrale Auswahl des Auftrages
  • Auswahl der Komponente nach Identifikation über Label oder RFID-Tag
  • Einwaage der Komponente inkl. Abfrage der Chargeninformationen
  • Nach Einwaage aller Komponenten eines Gebindes, Erzeugen eines eindeutig zugeordneten Labels

Funktionshighlights

BDE-Integration von Maschinen mit Übersichtsdarstellungen in zentralen Cockpits:

 

  • Maximale Information und Transparenz an der Linie und im Leitstand
  • Direkte Integration der Steuerung in SAP-ECC, keine weitere Hard- und Software notwendig
  • Industrie 4.0 like Vernetzung der Maschinen 

Funktionshighlights

Prozesssteuerungscockpits für Rauch-, Reife- und Veredelungsprozesse:

 

  • Überwachen von z.B. des Rauch- und Reifezyklen im Rauchmonitor
  • Anstoß von Folgenprozessen aus den Prozesssteuerungscockpits
  • Weitere Ausführung der Prozesse durch mobile Applikationen
  • Prozessstart durch Gebindescanning oder auch automatische Lesung des RFID-Tags am Gebinde
  • Integration aktiver RFID-Tags in die Prozesse

 

 

 

Erfahren Sie alles zur Lebensmittelproduktion in SAP.

Das Dokument können Sie bequem herunterladen und ausdrucken.

 
Für weitere Auskünfte und Informationen stehen wir Ihnen per Telefon - 040-3252480- oder über unser Kontaktformular jederzeit gerne zur Verfügung. 
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum Karriere Kontakt AGBs


© OSC AG - SAP Gold-Partner in Hamburg, Lübeck, Hannover

Anrufen

E-Mail

Anfahrt