Aufgrund von Corona können wir die 22. HCM-Jahresveranstaltung zwar nicht wie gewohnt im Hotel Bayside stattfinden lassen, doch die wichtigsten HR-Updates des Jahres wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Wir haben die Veranstaltung als digitales Event aufgesetzt und würden uns sehr freuen, wenn Sie den Vorträgen von Ihrem Bildschirm aus folgen.
 
Melden Sie sich für den


12. und 13. November 2020 

an und nutzen Sie die Chance auf aktuelle HCM-Updates.

 

Auf diese Themen können Sie sich freuen

DONNERSTAG, 12. NOVEMBER 2020

Keynote der SAP

Erfahren Sie aus erster Hand, wie SAP den aktuellen Herausforderungen begegnet ist und welche Weichen für die Zukunft gestellt worden sind. Welche Maßnahmen wurden umgesetzt, welche SAP-Werkzeuge wurden (z.B. Corona Warn App) und welche Erfahrungen hat SAP bei Kunden und Partner zum Umgang mit der Krise gewinnen können. Erfahren Sie zudem mehr über aktuelle Analyse-Möglichkeiten für Ihr Unternehmen. 

S/4HANA HCM-Strategie der SAP 

SAP hat Anfang 2020 “SAP Human Capital Management for SAP S/4HANA on-premise edition” für Kunden angekündigt, die noch nicht auf SAP SuccessFactors migrieren können oder wollen und mehr Planungssicherheit für die Personalwirtschaft benötigen. Funktional wird der Umfang mit SAP ERP HCM vergleichbar sein und ab 2022 zur Verfügung stehen. Hierfür wird eine Upgrade-ähnliche Migration und Lizenzkonvertierung notwendig sein. Wir geben Ihnen einen Ausblick auf die neue Lösung und damit verbundene Migrationswege aus Ihrer bestehenden HCM-Lösung. 

 

Wichtige Neuigkeiten zum Steuerrecht

Wir informieren Sie über aktuelle Neuregelungen zum Lohn- und Einkommenssteuerrecht und stellen Ihnen u.a. folgende Themenschwerpunkte für das nächste Jahr vor:

 

  • Steuerfreiheit für Sonderzahlungen (Beihilfen und Unterstützungen)
  • Tätigkeit im „Home-Office“ (Arbeitszimmer)
  • Pkw-Nutzung bei Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  • Lohnsteueranmeldungen

Jahreswechsel in SAP

Dieser Vortrag konzentriert sich vorrangig auf die notwendigen Aktivitäten im SAP-System im Rahmen des Jahreswechsels 2020/2021 sowie auf Aktuelles zur Sozialversicherung. Wir vermitteln Ihnen eine Zusammenfassung aller relevanten Aktivitäten, Termine und Hinweise zum kommenden Jahreswechsel im SAP-System. Dabei sind erneut verschiedene gesetzliche Änderungen im Bereich der Entgeltabrechnung sowie in den Meldeverfahren zur Sozialversicherung und Steuer zu erwarten. Wir vermitteln Ihnen die Inhalte voraussichtliche Änderungen für Ihre Jahreswechselplanung und geben Ihnen nützliche Tipps und Hinweise. 

Update Infektionsschutzgesetz

Zur Eindämmung der Ausbreitung des neuen Coronavirus kommt immer häufiger das Infektionsschutzgesetz (IfSG) zum Tragen.  Wir freuen uns daher, dass wir den Leiter des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Düsseldorf, Herr Univ.-Prof. Dr. Jörg Timm, für den Vortrag gewinnen konnten. Das Institut für Virologie widmet sich der Diagnostik, der Lehre und der Erforschung von Krankheiten, die durch Viren ausgelöst werden.  Herr Timm gibt Ihnen aus erster Hand einen kurzen Überblick über das aktuelle Infektionsgeschehen und erklärt den Teilnehmern aktuelle Begrifflichkeiten, die momentane Gefährdungslage sowie Meldewege und Zuständigkeiten im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes bevor Herrn Jagotzky Ihnen u.a. die Möglichkeiten zur Abbildung des Verdienstausfalls durch Quarantänemaßnahmen in SAP aufzeigt. 

Absicherung Ihrer Personalprozesse in Corona-Zeiten

Die Personalarbeit befindet sich zweifellos im Wandel. Digitalisierung und demographischer Wandel führen zu Chancen und Herausforderungen. Fluktuation, Krankheit, Vorruhestandsregelungen und viele andere Unwägbarkeiten können zu Engpässen im administrativen Bereich führen. Unabhängig davon, ob Sie eine temporäre Unterstützung benötigen oder eine Absicherung im Notfall, Teile Ihrer Administration auslagern wollen oder die gesamte Verantwortung für die Durchführung Ihrer Personalabrechnung abgeben möchten – wir unterstützen Sie mit unseren erfahrenen Beratern bei der Erledigung Ihres Tagesgeschäftes.

 

Projektbericht HCM Carve-Out

Nichts ist so stetig wie der Wandel. Unternehmens-Aufspaltungen oder Akquisitionen haben meistens auch Auswirkungen auf die Struktur der Systeme im HCM. Wir berichten Ihnen aus Kundenprojekten, wir sie mit minimalen Aufwand die Herausforderungen meistern und gleichzeitig die wichtigen Themen Datenschutz und Verfügbarkeit der Systeme sicherstellen können.

 

FREITAG, 13. NOVEMBER 2020

New Work als Herausforderung für Unternehmen

Was bedeutet eigentlich New Work und wie kann New Work helfen, dass Ihre Mitarbeiter produktiver und besser (zusammen)arbeiten können. Welche Einflüsse haben dabei z.B. Unternehmenskultur und Leadership-Management. Wir helfen bei der Etablierung einer Arbeitsweise und -kultur, die Zusammenarbeit und Vernetzung fördert und attraktiv für Mitarbeiter und neue Talente ist.

ESS und FIORI in der Personalwirtschaft

Die Art Prozesse und Aufgaben zu bearbeiten verändert sich, so wird es heute zunehmend selbstverständlich diese Aufgaben zu dezentralisieren und zu mobilisieren. Häufig stehen hierbei personalwirtschaftliche Prozesse, sogenannte Employee- und Management Self Services (ESS/MSS) im Vordergrund. Heute gibt es schon eine Vielzahl von Standard-Services zur Auswahl. In diesem Vortrag wollen wir Ihnen die gängigsten ESS und MSS-Szenarien vorstellen. 

 

Neues aus der OSC-Lösungswerkstatt

Nicht immer bietet SAP im Standard die Möglichkeiten, alle Anforderungen von Kunden abzudecken. Häufig haben Kunden zwar ähnliche Anforderungen, der Aufwand zur Umsetzung rechnet sich aber nicht. OSC versucht daher, ähnliche Kundenanforderungen zu bündeln und Lösungen zu entwickeln, von denen alle Kunden partizipieren können. Ein gutes Beispiel hierfür ist die BEM-Lösung. Wir stellen Ihnen aktuelle Entwicklungen aus unserer Lösungswerkstatt vor, mit denen vielleicht auch Ihre Anforderungen schnell und kostengünstig umgesetzt werden können. 

SAP Personalkostenplanung und Organisationsmanagement

Sie haben das Organisationsmanagement im Einsatz und führen Ihre Entgeltabrechnung in Ihrem SAP durch? Dann ist der Weg für eine Personalkostenplanung in SAP nicht weit. Diese rückt zunehmend in den Fokus der Personalarbeiten und stellt ein wichtiges Hilfsmittel für eine schnelle, einfache und qualitativ hohe Planung dar. Doch wie kann dieser Schritt gemeistert werden? Wie werden die notwendigen Daten generiert, variable Werte und Prognosen abgeleitet, die Planung durchgeführt? Erfahren Sie mehr auch aus anderen Kundenprojekten. 

Zeit- und Zutrittskontrollsyteme in SAP HCM 

Eine effiziente Zeiterfassung, stationär und mobil, sowie eine Zutrittskontrolle hat aufgrund der aktuellen Ereignisse deutlich an Stellenwert gewonnen.

Das OSC BX-Team hat viele Möglichkeiten entwickelt, den Zugang automatisch zu regeln, sowie die Anwesenheiten und den gegenseitigen Kontakt von Mitarbeitern und allen anderen Personen in den Geschäftsstellen mitbestimmungsgerecht und aussagefähig nachzuhalten. Erfahren Sie mehr über Möglichkeiten und aktuelle Entwicklungen im Bereich Zeit- und Zutritt.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie in der Teilnahmebestätigung einen separaten Link
um Ihre Vorträge zu wählen und sich anzumelden.

 

 

 

Die Kosten für die Teilnahme liegen bei 99,00 € pro Person.
Die Teilnahme an den Vorträgen ist frei wählbar und alle Unterlagen werden digital zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Eine kostenlose Stornierung ist bis zum 31.10.2020 möglich. 

 

 

 

ANMELDUNG ZUR DIGITALEN HCM-JAHRESVERANSTALTUNG 2020
 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit dem Link zum Auswahlportal für die Vorträge.
Ihre individuelle Agenda können Sie sich dort zusammenstellen.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt